Home | deutsch  | Legals | KIT

Biographie von Stefan Hinz

Persönliche Angaben

Name:   Stefan Janos Hinz
Geburtsort: Bamberg
Geburtsdatum:   21. Oktober 1972
     

Studium

1993 - 1998

Vermessungswesen, TU München
Dipl.-Ing. (univ.) Vermessungswesen

     

Beruflicher Werdegang

1998 - 2003

 

wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl für Photogrammetrie und Fernerkundung der Technischen Universität München (TUM)
1999 (März - Juni)
Gastwissenschaftler am Institute for Robotics and Intelligent Systems, University of Southern California, Los Angeles, USA (gefördert durch DAAD-Vollstipendium)
2003 (Dezember)
Promotion zum Doktor-Ingenieur
(Abschluss mit Auszeichnung: "summa cum laude")
2003 - 2008
wissenschaftlicher Assistent und Vertreter des Lehrstuhlinhabers am Lehrstuhl für Methodik der Fernerkundung der TUM
2004 - heute
Leiter der Helmholtz-Hochschulnachwuchsgruppe im TUM-DLR Kompetenzzentrum "Automatisches Bildverstehen in hochaufgelösten Fernerkundungsdaten"
2004 (Mai)
Gastaufenthalt an der Universität Olsztyn, Polen
(gefördert durch ERASMUS Dozentenmobilitätsprogramm)
2007 - heute
PI der Research Training Groups "Dynamic Earth" und "Safe Earth" der TUM International School of Science and Engineering (IGSSE)
2008 (Dezember)
Habilitation an der TU München für den Fachbereich Photogrammetrie, Fernerkundung und Bildanalyse
2008 (Dezember)
W3-Professur "Fernerkundung und Bildverarbeitung" an der Universität Karlsruhe (TH).