Institut für Photogrammetrie und Fernerkundung (IPF)

Johanna Guth, M.Sc.

Biographie

seit 07/2017   Doktorandin am Institut für Photogrammetrie und Fernerkundung (IPF) des KIT
05/2017   Masterarbeit: „ Development of a generic concept to analyze the accessibility of emergency facilities in critical road infrastructure“ am Institut für Photogrammetrie und Fernerkundung des KIT bei Prof. Dr. Stefan Hinz
Ausgezeichnet mit dem Preparedness 2030 Preis des DKKV
10/2014 - 05/2017   Master Geoökologie am KIT, Schwerpunkt Geoinformatik
10/2011 - 09/2014   Bachelor Geoökologie am KIT

 

Forschungsschwerpunkt

  • Vulnerabilität kritischer Infrastrukturen
  • GIS Analysen und GIS Datenbanken (PostGIS, pgSQL)
  • Volunteered Geographic Information (VGI) z.B. OpenStreetMap
Projekte
Titel

Publikationen


2021
2020
2019
2018
2017